Guardian Angels

Unter der Leitung von Jeannine Flierler wurden die Guardian Angels 1999 im MSV 90 e.V. unter der Abteilung American Football neu formiert. Zu dieser Zeit waren die Guardian Angels ein reines All-Girl Team. Ein Jahr später gründete sich unser Jugendteam und 2001 war es an der Zeit, die ganz Kleinen zu fördern. Die Geburtsstunde unserer Pewees.

Seit 2002 sind die Guardian Angels als eigene Abteilung Cheerleading im MSV 90 e.V. aktiv. Zur damaligen Zeit unterstützten die Angels die Magdeburger Footballer und Basketballer bei ihren Spielen und riefen zur ersten Cheerleadershow auf der Seebühne in Magdeburg auf, um für die Karl-Niessler-Stiftung Spenden für an Krebs erkrankte Kinder zu sammeln. Im Jahr 2004 erfüllten sich die Angels einen Traum und gingen als erstes Team aus Sachsen-Anhalt bei der niedersächsischen Landesmeisterschaft im Cheerleading an den Start. Auch konnten sie in diesem Jahr die ersten männlichen Athleten für diesen Sport begeistern und so wurde aus dem All Girl Team ein Senior Coed Team.

2006 übernahm Nicole Halfpaap die Abteilungsleitung. Als Headcoach organisiert und trainiert sie die Seniormannschaft „Guardian Angels“ bis heute und führte sie in den kommenden Jahren zu mehren Meisterschaftstiteln im Bereich All Girl Groupstunt, Coed Groupstunt und Partnerstunt. Um das Training noch effektiver zu gestalten, absolvierten Nicole Halfpaap, Janine Brückner und Christina Schramm erfolgreich den Trainer C Lehrgang im Cheerleading und stehen somit als anerkannte Trainer im Bereich Cheerleading zur Verfügung. 2009 qualifizierte sich das Senior Coed Team erstmalig für die Deutsche Meisterschaft und die Groupstunt schnupperte internationale Wettkampfluft. In den Folgejahren konnten sich die Guardian Angels Cheerleader und die Guardian Angels Dancer im Wettkampfgeschehen national sowie international behaupten und große Erfolge feiern.

Die Teilnahme des Dance Teams an den IASF Dance Worlds und der All Girl Groupstunt „Incredible Angels“ an der UCA International All Star Championship in Orlando, Florida (USA) waren einer der Meilensteine in der Vereinsgeschichte. Eine große Ehre wurde fünf Guardian Angels im November 2015 zu Teil. Sie durften als Teil des Nationalteams bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Berlin an den Start gehen und Deutschland vertreten.

Auch der Nachwuchs steht den Erfolgen in nichts nach. Das Juniorteam und das Pewee-Team der Guardian Angels starten ebenfalls durch und sind auf nationaler Ebene auf der Meisterschaftsmatte nicht mehr wegzudenken.

Die Saison 2018 wurde gekrönt durch eine erfolgreiche Teilnahme aller Teams bei der Regionalmeisterschaft Ost und einem sehr guten 7. Platz des Senior Coed Team bei der deutschen Meisterschaft. Auch konnte sich ein Teammitglied einen Platz im Team Germany 2018 sichern und Deutschland in der Kategorie Para Performance Unified Fresstyle Pom bei den ICU Worlds in Orlando, Florida (USA) vertreten.

Wir freuen uns, den Pink Ribbon Day erstmals in Magdeburg ausrichten zu dürfen und das Bewusstsein für Brustkrebs in allen Altersklassen zu sensibilisieren.